Home
> Service > Lieferanten

Einkauf: Gemeinsam mit Sicherheit erfolgreich


Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz (englisch Health, Safety and Environment = HSE) haben Priorität in unserer Unternehmenspolitik. Vorbeugende Maßnahmen, Qualitätskontrollen und stetige Verbesserungsprozesse sind dabei wichtige Erfolgsfaktoren. Dies spiegelt sich auch in den Anforderungen an unsere Lieferanten und Vertragspartner wieder.



Kugelschreiber mit Hand

Wichtige Dokumente für unsere Lieferanten: Unsere Geschäftsbedingungen

Um unsere hohen Qualitäts- und Sicherheits-Standards langfristig zu gewährleiten, sind unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Richtlinien  zu Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutz sowie unser Ethik-Kodex für alle Vertragspartner bindend. Über die nachfolgenden Links stellen wir Ihnen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen als PDF-Dateien zur Einsicht und zum Download zur Verfügung.

Allgemeine Einkaufs- und Bezugsbedingungen (DE)
General Terms and Conditions of Purchase and Procurement (EN)
Geschäftsbedingungen (Bauleistungen DE)
Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltschutz (HSE)-Richtlinien (DE)
General Safety regulations (EN)
Ethik-Kodex (DE)
Ethics-Charter (EN)
Leitfaden Ethik (DE)
Ethik-Guide (EN)

Download GAEB-Bearbeitungssoftware

Lieferantenqualifikation bei ENGIE

Der Begriff Lieferantenqualifikation kann viel umfassen. Für uns bei ENGIE bedeutet er vor allem eines: eine dauerhafte und vertrauensvolle Bindung zu unseren Lieferanten sowie ein gemeinsamer kontinuierlicher Verbesserungsprozess. Hierfür prüfen wir unsere Vertragspartner hinsichtlich ihrer HSE-Eignung und führen Leistungs- beziehungsweise Performancemessungen durch.
Auf eine Eignungsprüfung bestehen wir, wenn Ihr Produkt- und Leistungsportfolio Arbeiten umfasst, die eine besondere Relevanz hinsichtlich Risiken aus  Gesundheitsschutz, Arbeitssicherheit und Umweltschutz (englisch Health, Safety and Environment = HSE) haben.






Sie möchten mit uns zusammenarbeiten? So geht’s:

    1.    Anfrage einreichen: Senden Sie uns hierfür die ausgefüllten Formblätter Material Groups und Ihre Kontaktdaten an SRM@de-epi.engie.com.
    2.    Im Rahmen unserer HSE-Eignungsprüfung  nutzen wir die Fachexpertise unseres Partners First Point Assessment Limited (www.fpal.com). Die Erhebung der HSE-Qualifikationsdaten als auch Vorbewertung erfolgt durch FPAL.
    3.    Unsere HSE-Abteilung prüft Ihre HSE-Qualifikationsdaten eingehend und entscheidet hinsichtlich Ihrer HSE-Eignung für die Zusammenarbeit mit der ENGIE E&P Deutschland GmbH.
    4.    Rückmeldung durch ENGIE E&P Deutschland an Sie.


    Einkaufsprozess bei ENGIE über FPAL














      Da wir größten Wert auf die Einhaltung unserer HSE-Anforderungen legen, bieten wir Ihnen hier die Möglichkeit, sich mit unseren Dokumenten vertraut zu machen und sie herunterzuladen.

      HSE-Qualifikation:

      Schreiben von der Geschäftsführung der ENGIE E&P Deutschland an die Lieferanten
      Selbsteinordnung des Produktportfolios
      Leitfaden HSE-Qualifikation bei ENGIE E&P Deutschland
      Link zu www.fpal.com
      FPAL-Anmeldeformular

      Performance Feedback

      Schreiben von der Geschäftsführung der ENGIE E&P Deutschland an die Lieferanten

      Bewertung unserer Lieferanten

      Leitfaden Performance Feedback–Lieferantenbewertung
      Performance Feedback Formular–Lieferantenbewertung

      Bewertung ENGIE

      Performance Feedback Formular – Bewertung ENGIE

      Kontakt

      Wenn Sie sich bei uns als neuer Lieferant vorstellen möchten, Rückfragen zur Lieferantenqualifikation haben, dann freuen wir uns über Ihre E-Mail an SRM@de-epi.engie.com. Unseren Supplier Relationship Manager erreichen Sie außerdem unter der Telefonnummer + 49 (0) 591 612 531.