Home
> Über uns > Unternehmen > Mitarbeiter

Unser größtes Potenzial: Unsere Mitarbeiter


Getreu dem Leitsatz „Von Menschen für Menschen“ — „BY PEOPLE FOR PEOPLE“ stellt ENGIE E&P Deutschland seine Mitarbeiter in den Mittelpunkt. Programme zur Mitarbeiterförderung und Aktivitäten im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf machen dieses Anliegen deutlich.


Gesichter


Von der Suche bis zur Förderung von Erdöl und Erdgas ist es ein weiter Weg. Er benötigt nicht nur Zeit, sondern auch viel Fachwissen. Mitarbeiter mit unterschiedlichen beruflichen Hintergründen und Expertisen arbeiten gemeinsam an unserem Unternehmenserfolg – ob Geologen, Lagerstätten-, Bohr- und Förderingenieure sowie Untertage- und Obertagetechniker, Sicherheitsfachkräfte, Förderaufseher und viele mehr.

Der Mensch steht bei uns im MittelpunktWeiterbildung

Damit alle Mitarbeiter ihre Aufgaben im Arbeitsalltag bestmöglich bewältigen können, ist es uns wichtig, sie mit gezielten Weiterbildungen und Seminaren zu schulen. Unsere Mitarbeiter absolvierten etwa 10.000 Seminar-Stunden – von Fachweiterbildungen über Sprachbildung bis hin zu Persönlichkeitsentwicklung. Bei den Weiterbildungen wird zum Teil auf externe Anbieter zurückgegriffen, aber auch das spezielle Betreuungsprogramm der konzerneigenen Weiterbildungsakademie, der ENGIE-University, genutzt. Unsere Führungskräfte sprechen regelmäßig mit ihren Mitarbeitern – nicht nur über Weiterbildungsangebote, sondern auch über berufliche Entwicklungsmöglichkeiten.


In die Zukunft investierenIn die Zukunft investieren

Auch jungen Kollegen eröffnen wir mit vielen Angeboten den Weg in die spannende Welt des Explorations- und Produktionsgeschäfts. Dazu gehören internationale Trainee- und Stipendienprogramme, ein dualer Studiengang, verschiedene Ausbildungen sowie die Betreuung von Abschlussarbeiten.






Mutter, Vater und Kind sind willkommenUnser Eltern-Kind-Büro

In die Zukunft zu investieren bedeutet nicht nur Berufsanfänger zu fördern. Besonders für viele erfahrene Kollegen ist die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein entscheidender Faktor für die Zufriedenheit am Arbeitsplatz. 2011 wurden wir durch die Emsländische Stiftung Beruf und Familie als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert. Zudem eröffneten wir bereits zwei individuell eingerichtete Eltern-Kind-Büros für Betreuungsengpässe, haben Kooperationen mit Kinderkrippen und beteiligen uns an einer internationalen Schule in Lingen.

 

Personalleiterin Nicole GrafNicole Graf Leiterin der Personalabteilung:

„Wir wollen in die Zukunft investieren, das bedeutet für uns vor allem unterschiedliche Persönlichkeiten mit vielfältigen Hintergründen und Erfahrungen an Bord zu haben. Als Unternehmen mit rund 600 Kolleginnen und Kollegen gehören wir dem Mittelstand in Deutschland an. Mit unserer Anbindung an die ENGIE-Gruppe in Paris arbeiten unsere Mitarbeiter aber in einem internationalen Umfeld. Das macht unser Unternehmen so spannend und uns zu einem tollen Team.“